Rohe Cranberry-Hafer-Kekse
CATEGORIES
INGREDIENTS
  • Servings: 24 small or 12 medium si
  • 180 Gramm Haferflocken
  • 90 Gramm rohe Pekannüsse
  • 2 mittelgroße geriebene Äpfel
  • 120 Gramm getrocknete Cranberries
  • 120 Gramm getrocknete Rosinen
  • 60 Gramm gehackte Datteln, entkernt
  • 4 Esslöffel Bio-Kokosöl
  • 3 - 4 Esslöffel roher Agavendicksaft
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel alkoholfreier Vanilleextrakt
  • 1 - 1 1/2 Esslöffel frischgeriebene Zitronenschalte (1 mittelgroße Zitrone)
  • eine Prise Meersalz
DIRECTIONS
  1. 1) Pürieren Sie zuerst die Pekannüsse und geben Sie sie dann in eine separate Schüssel.
  2. 2) Pürieren Sie anschließend die Haferflocken mit dem Zimt, Ingwer, Vanille and Meersalz bis alles gut vermischt ist.
  3. 3) Geben Sie Datteln, Apfel, Zitronenschalte und das Kokosöl hinzu und pürieren Sie nochmals.
  4. 4) Geben Sie diese Mischung in eine Große Schüssel und kneten Sie sie mit den restlichen Zutaten zu einem Teig.
  5. 5) Bei Bedarf können Sie an dieser Stelle noch Gewürze, etwa Zimt oder Zitronenschale hinzugeben.
  6. 6) Formen Sie aus dem Teig mittelgroße Kekse und geben Sie diese auf das Gitter des Lebensmitteltrockners.
  7. 7) Trocknen Sie die Kekse für 12-15 Stunden (nach Geschmack) bei 37°C.
RECIPE BACKSTORY
Manchmal ist ein leckerer, frischer, weicher Haferkeks aus vollwertigen (aber leckeren!) Zutaten mit einem Glas Mandelmilch serviert alles was es braucht, um seine Sorgen zu vergessen. In diesem Rezept verwendet Tess Masters rohe Bio-Haferflocken und kombiniert diese mit rohen Pekannüssen, frischem Apfel, Cranberries, Rosinen, Datteln, Kokosöl, Zimt, Ingwer, Vanille und frischer Zitronenschalte. Trocknen Sie die Kekse für 12 Stunden für eine etwas weichere Konsistenz oder für 15+ Stunden, wenn Sie es etwas knuspriger mögen - die knusprigen Kekse halten sich auch länger.